Hans Scherer Haus

Bildergalerie und Video

Sie sind wohnungslos, ohne feste Arbeit und haben Probleme beim Umgang mit Alkohol. Sie leiden unter ihrer schwierigen Situation, sehen aber keinen Weg mehr, Ihr Leben ohne fachliche Hilfe wieder in geordnete Bahnen zu lenken.

Sie möchten in Zukunft wieder eigenständig wohnen und selbst für ihren Lebensunterhalt sorgen. Dafür wollen Sie ihre ganze Kraft einsetzen.

Unser Angebot

Unter dem Schutz unserer "trockenen Einrichtung" können Sie neue Wege beschreiten. Dabei erfahren Sie, wie Sie künftig ihr Leben ohne Alkohol meistern, Ihren Alltag sinnvoll und zu Ihrer eigenen Zufriedenheit gestalten können. Wir begleiten und unterstützen Sie mit vielen hilfreichen Maßnahmen.

Unsere Zielgruppe

Volljährige. wohnungslose Menschen ohne gesicherte Lebensgrundlage, bei denen Alkoholabhängigkeit und besondere soziale Schwierigkeiten einer Teilnahme am Leben in der Gesellschaft entgegenstehen.

Unser Profil
  • Grundversorgung
  • Medizinische Versorgung
  • Sozialpädagogische Beratung und Begleitung
  • Gruppentherapie und Einzeltherapie
  • Arbeitstherapie und Arbeitstraining
  • Sport und Freizeitgestaltung
  • Teilautonomes Wohnen in Gruppen
  • Außenwohngruppen
Dauer der Maßnahme
  • in der Regel 12 bis 18 Monate
Kapazität
  • 60 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern, davon 45 Plätze im Übergangsbereich und 15 Plätze im Langzeitbereich
vorübergehendes Wohnen einen Therapieplatz
Hans Scherer Haus

Leitung
Alexander Schuchmann

Mittenheim 38
85764 Oberschleißheim
Tel. 089/315825-0
Fax 089/315825-99



In Karte zeigen: